Hya-Ject Tendon (1 x 2 ml)

PZN 9482578
Lieferzeit ca. 2-4 Tage
Wirkstoffmenge 20 mg/ml HA
Hersteller TRB Chemedica AG
Inhalt 1 Fertigspritze à 2 ml
Eine Abgabe von Medizinprodukten, die nicht zur Anwendung durch Laien vorgesehen sind, darf nur an Ärzt*innen, Heilpraktiker*innen sowie Kosmetiker*innen mit Heilpraktikerausbildung erfolgen, es sei denn, eine ärztliche oder zahnärztliche Verschreibung wird vorgelegt (§ 3 Nummer 17 des Medizinproduktegesetzes).

Über dieses Produkt

Hya-ject Tendon dient der Behandlung von Schmerzen und eingeschränkter Bewegungsfähigkeit bei Sehnenbeschwerden (Sehnen, Sehnenscheiden oder Sehnenansätze).

Eine sog. Tendopathie ist eine meist nicht entzündliche Erkrankung der Sehne oder der Sehnen-Ansätze am Knochen. Diese tritt häufig durch Überlastungen oder Überdehnungen im Bereich der Schulter, des Ellbogens, Handgelenks oder Sprunggelenks, der Achillessehne oder der Kniescheibe auf. Meist geht eine solche Schädigung mit starken Schmerzen und Bewegungseinschränkungen einher.

Hya-Ject Tendon verbessert die Schmierfähigkeit von Sehnen gerade an den gefährdeten Stellen. Damit werden die Nährstoffversorgung unterstützt sowie Schmerzen und Entzündungen vermindert. Die hohe Hyaluronkonzentration (2%ig) und Mannitol sorgen für eine optimale Wirksamkeit. Die größtmögliche Produktsicherheit wird durch doppelte Sterilisation (Sterilfiltration und Autoklavierung) und vermentative Herstellung gesichert. Mit nur 2 Anwendungen pro Therapiezyklus lässt sich ein optimales Ergebnis erzielen.

1 ml isotonische Lösung enthält 20,0 mg Natriumhyaluronat sowie Natriumchlorid, Dinatriumhydrogenphosphat, Natriumdihydrogenphosphat, Mannitol und Wasser für Injektionszwecke.